Fortbildungen

 Der Kreisjugendring Dingolfing-Landau möchte den Jugendleiterinnen und Jugendleitern sowie allen Interessierten in der Jugendarbeit ein Fortbildungsangebot bieten. Das vermittelte und erworbene Wissen soll neue Möglichkeiten im Umgang mit Gruppen und sich daraus ergebenden Situationen eröffnen.
Zudem können bei den Fortbildungen Stunden für die Ausbildung zur Juleica, der Jugendleiterkarte, angerechnet werden.
Das Fortbildungsprogramm wird immer Anfang des Jahres neu eingestellt.
Wir möchten auch auf die "Gruppenleitertankstelle" der Kommunalen Jugendarbeit hinweisen, an der sich der KJR auch beteiligt. Außerdem bieten viele Mitgliedsverbände interne Schulungen an.
Bei Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung.

 KJR-Teamerschulung

13.5.2017

Die Schulung für Teamerinnen und Teamer ist eine Grundlagenfortbildung für alle, die für eine Freizeitmaßnahme des KJR verantwortlich sind oder als Betreuer/in dabei sind. Sie ist auch offen für andere Jugendleiter/innen, die in ihren Vereinen und Verbänden Freizeiten leiten oder mitorganisieren.

Vermittelt werden bei der Schulung folgende Inhalte:

· Kreisspiele – was kann ich mit welcher Gruppengröße machen? Worauf muss ich achten?

· Grundsätze der Aufsichtspflicht:  Sicherheitseinweisungen und Regeln, Verwarnungen etc.

· Gruppenpädagogik: Gruppenphasen, Rollen in einer Gruppe

· „Tower of Power“ – Teamübung

 Für den Erwerb oder die Verlängerung der Juleica können 6-8 Zeitstunden angerechnet werden.

Im Preis enthalten:
Verpflegung Anleitung durch Referenten, weitere Infos bekommt ihr bei der Anmeldung,
Beginn: 9:00 Uhr, Ende 18:00 Uhr

Kosten: KJR-Teamer frei · externe Teilnehmer 15,– Euro
Zeitstunden für Juleica: 6-8
FO-2 bitte bei Buchung angeben
Anmeldeschluss: 2.5.2017
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Outdoor-Cooking
1.7.2017

Mit Kindern und Jugendlichen ehrenamtlich Kochen verlangt einige Übung. Bei dieser Schulung gibt es eine Einführung ins Outdoor-Cooking. Es werden kreative Gerichte gekocht, die sich hervorragend für die Küche draußen eignen und die Kinder und Jugendliche gerne essen.

Neben vielen praktischen Übungen werden auch lebensmittelrechtliche Grundlagen angesprochen.

Im Preis enthalten:
Anleitung durch Referenten, Verpflegung und Getränke, gemütliches Miteinander, weitere Infos bekommt ihr bei der Anmeldung, Dauer: 9.00 - 16.00 Uhr

Kosten: KJR-Teamer frei · externe Teilnehmer 15,– Euro
Zeitstunden für Juleica: 6
FO-2 bitte bei Buchung angeben
Anmeldeschluss: 19.6.2017

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erste-Hilfe-Kurs für Jugendleiter/innen
8. und 9. Juli 2017

Ein Erste-Hilfe-Kurs gehört zum Basiswissen von Jugendleiter/innen.
Damit der Kurs so praxisnah wie möglich ist, arbeiten wir nach einem Theorieteil mit realistisch dargestellten Fallbeispielen und Notfallszenarien.

Die Teilnehmer/innen lernen durch die realistisch dargestellten Szenarien aus der Jugendarbeit (z.B. Verletzung am Lagerfeuer, Verletzung bei Laufspielen), Erste-Hilfe-Maßnahmen selbst praktisch umzusetzen. Dadurch gewinnen sie Handlungssicherheit für Ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
Am Ende des Kurses erhalten alle Teilnehmer/innen eine Bescheinigung, die auch für den Führerschein genutzt werden kann.

Der 2-tägige Kurs findet in Kooperation mit dem BRK Dingolfing-Landau statt.

Termin: 08. und 09. Juli 2017 jeweils von 09:00 bis 15:00 Uhr
Ort
: BRK-Haus , Krankenhausstr. 6, 84130 Dingolfing
Kosten
: Erwachsene 45,- €, Schüler/innen 25,-€, KJR-Teamer frei
Anmeldung
: bis 22.06. unter info(at)kreisjugendring-dingolfing-landau.de
FO-6 bitte bei Buchung angeben
 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Forderrichtlinien des KJR
13.7.2017

Die meisten Ehrenamtlichen planen Ende des Jahres das Programm für das darauffolgende. Und natürlich geht es dabei auch um die finanziellen Ressourcen. Der KJR verwaltet Landkreismittel, die er in Form von Zuschüssen ausschüttet. Welche Richtlinien dabei zu beachten sind, wo Voranträge und welche andere Fristen eingehalten werden müssen, ist Thema dieser Schulung.

Beinhaltet
Anleitung durch Referenten, weitere Infos bekommt ihr bei der Anmeldung, Dauer 19.00 - ca 21.00 Uhr
Teilnahme kostenlos
Zeitstunden für Juleica: 3
FO-3 bitte bei Buchung angeben
Anmeldeschluss: 10.7.2017

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Generation Z
22.7.2017

Wie gewinne ich wieder mehr Jugendliche für meine Jugendarbeit? Viele Jugendverbände klagen darüber, dass die Teilnehmerzahlen in den letzten Jahren zurückgegangen sind und sich immer weniger Jugendliche auch länger verpflichten. Alles ist sehr flatterhaft und flexibel geworden. Woran liegt das und wie können wir damit umgehen. Wer sind eigentlich die Jugendlichen? Sie sind die Generation Z: Generation z sind die ab 1995/2000 geborenen.
Diese Generation ist vom Internet, Social Media, Smartphone aber auch von 9/11 und der Weltwirtschaftskriese geprägt. Was braucht diese Generation und warum sind sie vielleicht sogar die besseren Mitarbeiter für die Jugendarbeit? In diesem Workshop wollen wir uns ganz praktisch mit dem Thema auseinandersetzten und gemeinsam erarbeiten welche Herausforderungen und Chancen auf uns zukommen oder schon längst da sind.

Im Preis enthalten
Anleitung durch den Referenten Simon Reichert, weitere Infos bekommt ihr bei der Anmeldung
Dauer: 9.00 - 16.00 Uhr
Kosten: KJR-Teamer frei · externe Teilnehmer 25,– Euro
Zeitstunden für Juleica: 6
FO-4 bitte bei Buchung angeben
Anmeldeschluss: 14.7.2017

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Grüppchenbildung managen
14.11.2017

Wer kennt sie nicht – die Grüppchenbildung. Wo liegt die Dynamik der Grüppchenbildung, wo lauern Konflikte und wie sind sie konstruktiv zu lösen – das sind die Fragen, denen bei dieser Fortbildung nachgegangen wird.

Im Preis enthalten
Vortrag durch Referenten, weitere Infos bekommt ihr bei der Anmeldung
Dauer: 19.00 - 21.00 Uhr

Kosten: KJR-Teamer frei · externe Teilnehmer 5,– Euro
Zeitstunden für Juleica: 2
FO-5 bitte bei Buchung angeben
Anmeldeschluss: 30.10.2017

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Anmeldungsbogen befindet sich oben in der Galerie.