Aktuelles

Samstag, 09.06.2018

Pancake-Challenge

Sei dabei bei der Pancake-Challenge des KJR

Das Team des Kreisjugendring Dingolfing-Landau ruft alle seine Mitgliedsvereine- und -verbände dazu auf, sich an der Pancake-Challenge zu beteiligen.

Hier geht’s zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=eUGh_d2yf9c

Das Ziel

Ziel ist es, bei der „Herausforderung“ einen speziellen Pfannkuchen zu machen. Dieser soll etwas über den Verein oder den Verband aussagen. Sei es durch das Nachstellen das Logos oder durch etwas, das den Verein besser beschreibt, z.B. ein Fußball bei einem Fußballverein. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Natürlich ist ein weiteres Ziel, dabei möglichst viel Spaß zu haben, was bei so einer Aktion im Team vorprogrammiert ist.

Die „Challenge“

Zuerst überlegt man sich ein Motiv und macht dann den Pfannkuchenteig. Auf einem Crepe-Eisen oder in einer Pfanne wird dann das Motiv aufgetragen. Nachdem es etwas dunkler geworden ist, können weitere Schichten aufgetragen werden. Durch das verschieden lange Braten entsteht hoffentlich der gewünschte Pancake. Erstellt von eurer Aktion einen kurzen Film, der u.a. das Ergebnis zeigt.

Der zeitliche Ablauf

Einsendeschluss für eure Filme ist der 31. Juli 2018. Ihr könnt uns die Videos auf den vom KJR genutzten digitalen Kanälen zukommen lassen. Verwendet bitte immer #heißepfanne und verlinkt uns.

Die Gewinner werden dann nach der Sommerpause bekannt gegeben und der beste Film soll in der Vollversammlung im Herbst gezeigt werden. Die Entscheidung über das Siegerteam trifft die Vorstandschaft.

Der Gewinn

Zum einem erhalten die Gewinner der Aktion eine Sparsau zum Verzehren und die Hüpfburg des KJR für einen Tag. Das sind die besten Voraussetzungen für ein Fest mit der Jugendgruppe :-)

Zum anderen habt ihr beim Erstellen des Pancakes sicherlich viel Spaß in eurer Gruppe.

Wie kann so etwas aussehen?

Die Vorstandschaft war schon mal aktiv und hat einen Pancake „gezaubert“. Nun seid ihr dran. Wir freuen uns auf tolle Ergebnisse bei der Challenge.

Zurück zur Übersicht.