Aktuelles

Freitag, 05.04.2013

Ferienprogramm bei Landrat Heinrich Trapp vorgestellt

Am Freitag stellte der Kreisjugendring-Vorsitzende Michael Trapp zusammen mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Bernhard Kohl das neue Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche bei Landrat Heinrich Trapp offiziell vor. Sprachreisen nach England und Frankreich, Städtereise nach Paris, Erlebnistage im Bayerischen Wald oder Kinderfreizeit in Haunersdorf - das Ferienprogramm des Kreisjugendringes Dingolfing-Landau kann sich auch heuer wieder sehen lassen.

Landrat Heinrich Trapp zeigte sich erfreut, über das breit gefächerte Angebot des KJR und über den ansprechenden Flyer. Er ist dem Design eines Smartphones nachempfunden und soll so die Kinder und Jugendlichen ansprechen. Der Flyer mit den Informationen zu den Fahrten und dem Anmeldebogen liegt in vielen Gemeinden, Banken und öffentlichen Einrichtungen aus und er wird außerdem an allen Schulen im Landkreis verteilt.

Nähere Informationen zum Ferienprogramm gibt es hier!

Zurück zur Übersicht.